Therapie: optimale Behandlungstechniken
Ordination: von der Diagnose zur Behandlung
Kontakt: Adresse und Ordinationszeiten
Biographie: Lebenslauf und Publikationen
 

haemo-laser-therapie

Hauptanwendungsgebiete:

  • schmerzhafte Arthroseschübe des gesamten Bewegungsapparates
  • entzündliche rheumkatische Erkrankungen, z. B. chronische Polyarthritis, Morbus Bechterew
  • Durchblutungsstörungen im Stütz- und Bewegungsapparat
  • Störungen des Immunsystems
  • Störungen des Allgemeinbefindens, Schwächezustände

Was ist die Haemo-Laser®-Therapie?

Druch die direkte Bestrahlung des Blutes mit energiereichem Laserlicht wird der Stoffwechsel der Blutzellen optimiert. Die Fließeigenschaften des Blutes werden positiv beeinflußt, die Durchblutung und damit die Sauerstoffversorgung des gesamten Organismus gesteigert. Die Haemo-Laser®-Therapie wirkt dadurch entzündungshemmend und immunstabilisierend.

Ziel der Haemo-Laser® Therapie ist eine gezielte Verbesserung der Bluteigenschaften, um Schmerzzustände und Entzündungen sanft und sicher zu lindern.